Aufführung im Cinema Filmtheater
12.6.2017 anschließendes Gespräch mit dem Regisseur und lokalen Initiativen
22.6.2017 im Kino Kaffeeklatsch

Categories:

admin

Weitere Beiträge

KINO-GESCHICHTEN

Wüst und bunt Im satten Rot prangt die Schrift über dem Eingang des Roxy-Kinos in der Münsterstraße. Drinnen beinahe 300 Personen im Saal, das Licht geht an und die Diskussion zum eben gesehenen Films beginnt.

Stadtstreifen

Sonntagsmatinee beim Cinema dérive in Wien.

Too drunk to watch

DAS GEGENTEIL VON GRAU beim Punkfilmfest Berlin