Aufführung im Cinema Filmtheater
12.6.2017 anschließendes Gespräch mit dem Regisseur und lokalen Initiativen
22.6.2017 im Kino Kaffeeklatsch

Categories:

admin

Weitere Beiträge

Es geht um Solidarität – das Ruhrgebiet mal ganz anders

Review des Publizisten und Soziologen Bernd Drücke

Stadt selber machen

so das Motto der Märzausgabe des in Dortmund und Bochum produzierten Stadtmagazins bodo. Darin zum Dokumentarfilm DAS GEGENTEIL VON GRAU und der Bewegung in den Nischen der Städte ein ausführliches Interview mit dem Filmemacher Matthias Coers. | Read more...

RevierGestalten

DAS GEGENTEIL VON GRAU – Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung im LWL-Industriemuseum