Kosovo, Niederlande, Ukraine, Griechenland, Spanien… DAS GEGENTEIL VON GRAU überschreitet die Grenzen der Bundesrepublik.

DAS GEGENTEIL VON GRAU ist für das Programm des kleinen aber wunderbaren FerFilm-Festivals im Kosovo ausgewählt. Das Festival findet statt vom 2. bis 6. September 2017 in Ferizaj.

Nachdem mit dem englischen Untertitel insbesondere bei Berliner Aufführungen schon internationales Publikum erreicht wird, gibt es nun auch erste Filmveranstaltungen in den Niederlanden in Städten wie Arnheim, Zwolle und Maastricht.

Derzeit wird an der Übersetzung ins Griechische gearbeitet, um eine Verbindung zu den vielen selbstorganisierten Gruppen im krisengeschüttelten Land herzustellen. Ebenso ist eine Übersetzung ins Spanische in Vorbereitung, um den Film und die Erfahrungen der portraitierten Initiativen mit Engagierten und dem Publikum in Spanien und Lateinamerika zu teilen. Die griechische Webseite ist in Vorbereitung, die spanische Webseite ist bereits online.

Konkretes Interesse gibt es auch aus der Ukraine, wo eine Veranstaltung im Herbst in Vorbereitung ist.

Zur internationalen Englischen Filmwebseite.

Categories:

admin

Weitere Beiträge

Die Initiativen beleben das Ruhrgebiet

Das Mieterforum der Mietervereine Dortmund und Bochum im Gespräch mit Mitgliedern des Filmteams zu DAS GEGENTEIL VON GRAU

Trailer

Von Freiraum- und Wohnkämpfen über solidarische Landwirtschaft bis hin zur Refugees’ Kitchen. Die Filmvorschau zu DAS GEGENTEIL VON GRAU.

Allgemein

Synopsis

Brachflächen, Leerstand, Anonymität, Stillstand – nicht alle zwischen Dortmund und Duisburg wollen sich damit abfinden. Im Gegenteil. Immer mehr Menschen entdecken Möglichkeiten und greifen in den städtischen Alltag ein. Ein Wohnzimmer mitten auf der Straße, Read more...