Die englischsprachige Webseite von Das Gegenteil von Grau ist online.
Fallow land, vacancies, anonymity, standstill – not everyone between Dortmund and Duisburg wants to accept this.

On the contrary. An increasing number of people are discovering possibilities and intervene in everyday urban life. A living room in the middle of the street, neighbourhood, community gardens. Town centres, repair cafés and tenants‘ initiatives arise from the niches of the cities – independently, self-determinedly and collectively. Read more…

 

Categories:

admin

Weitere Beiträge

Trailer

Von Freiraum- und Wohnkämpfen über solidarische Landwirtschaft bis hin zur Refugees’ Kitchen. Die Filmvorschau zu DAS GEGENTEIL VON GRAU.

In den städtischen Alltag eingreifen

Zu einer Filmreihe  des kommunalen Kinos Cine k in Oldenburg.

Münster im Juni

Aufführung im Cinema Filmtheater 12.6.2017 anschließendes Gespräch mit dem Regisseur und lokalen Initiativen 22.6.2017 im Kino Kaffeeklatsch