DAS GEGENTEIL VON GRAU  in Halle

Der Dokumentarfilm ist für das Filmprogramm des werkleitz FESTIVALS ausgewählt. Das Festival in Halle an der Saale steht 2017 unter dem Motto NICHT MEHR NOCH NICHT und widmet sich der aktuellen Situation der Städte und der städtischen Gemeinschaft. Im Anschluss an die Aufführung am 3. November im Zazie Kino diskutieren der Kurator Florian Wüst und der Filmemacher mit dem Publikum.

Categories:

admin

Weitere Beiträge

Es geht um Solidarität – das Ruhrgebiet mal ganz anders

Review des Publizisten und Soziologen Bernd Drücke

Internationales Crossroads-Festival

DAS GEGENTEIL VON GRAU im österreichischen Graz.

Portugiesische Premiere

DAS GEGENTEIL VON GRAU in Porto